Schlagwort-Archive: Krisenmanagement

Warum brauchen Krisenstäbe eine Doppelspitze?

Ein Krisenstab ist ein Team von Experten. Sie kommen in einer Notsituation oder bei einer Krise zusammen, um die Situation zu bewerten und zu begleiten. Im Stab erarbeiten sie Maßnahmen und deeskalieren damit den weiteren Krisenverlauf. In solchen Situationen ist es wichtig, dass sich jemand um die Koordination der Prozesse kümmert und Entscheidungen trifft, die…
Mehr lesen

Wie ein Führungsrhythmus die Krisenstabsarbeit verbessert

Ein Führungsrhythmus ist ein wichtiges Element in der Arbeit von Stäben, insbesondere in Krisen- oder Notfall-Situationen. Er gibt eine sinnvolle Untergliederung der Arbeitsabläufe vor und taktet die einzelnen Phasen der Krisenstabsarbeit in sinnvolle Abschnitte, um zeitnah zu einem zielgerichteten Entscheidungsprozess zu kommen. Der Führungsrhythmus sollte auf den Alltag Ihrer Institution abgestimmt sein und Zeitabstände zwischen…
Mehr lesen

Expertenmeinung

In Ausnahmesituationen ist Schnelligkeit gefragt. Hier hilft URGENTpublish. „Der Vorteil ist, dass Sie auf der Vorbereitung aufbauen können … und dass Sie in dem Stress und Zeitdruck … mit wenigen Klicks zu den richtigen Ergebnissen kommen“, sagt Störfallexperte Prof. Dr. Christian Jochum.

Mehr lesen