Blog

Digitalisierung und Marken-Resilienz

Wie Corona den digitalen Wandel beeinflusst und warum gerade jetzt eine hohe Marken-Resilienz von Vorteil ist.In Zeiten von Corona werden die Versäumnisse der Vergangenheit offensichtlich. Hätte, hätte Fahrradkette… Hätten wir nicht besser aufgestellt sein müssen für die Krise und die Zeit danach? Ich sage ja. Überall wird jetzt mit Vollgas auf Digitalisierung gesetzt. Zumindest wird…
Mehr lesen

5 Fragen an Marc Cyrus Vogel

Herausforderungen in der Corona-Krise Frage1: Die Corona-Krise stellt auch die Unternehmenskommunikation vor neue Herausforderungen. Was raten Sie den Verantwortlichen in Unternehmen und Verbänden? Corona-Kommunikation ist zunächst einmal Chefsache. Soll heißen: Gerade in Zeiten von Corona ist das Management in punkto Krisenkommunikation gefordert. Mitarbeiter, aber auch externe Zielgruppen erwarten von der Spitze des Unternehmens klare Aussagen,…
Mehr lesen

Regelkommunikation Krisenkommunikation

Wie können Unternehmen kommunizieren, wenn es neben der Corona-Krise scheinbar kein anderes Thema mehr gibt? Wie sollte man agieren, wenn die Krisenkommunikation zur Regelkommunikation wird? Unser Whitepaper zur Krisenkommunikation in Zeiten von COVID-19 zeigt Ihnen die wichtigsten Punkte auf, an die Sie momentan denken sollten. Laden Sie sich hier unser kostenfreies Whitepaper herunter. HIER GIBT…
Mehr lesen

Factsheet von URGENTpublish

Kommunikation mit URGENTpublishOb Pressemeldung, Kurz- oder Ereignismeldung, Intranet-Nachricht, Statusupdate auf der eigenen Internetseite, Tweet, Facebook-Post, WhatsApp-News oder SMS - mit URGENTpublish® steuern Sie Ihre komplette Kommunikation. Laden Sie sich das Factsheet mit einem Klick herunter. HIER GIBT ES WEITERE INHALTE ZU DEN HASHTAGS:#krisenkommunikation #krisenmanagement #krise
Mehr lesen

Ehrlichkeit ist Trumpf

Ehrlichkeit ist Trumpf Darf man in der Krise Emotionen zeigen und eine gewisse Unsicherheit erkennen lassen? „Alle Unternehmen dürfen ihr Drama in diesen Tagen so offen zur Schau stellen, wie noch nie“,meint die Krisenexpertin Kathrin Behrens. Quelle: pixabay.com „Mitten im Schlammassel zu stecken, ist nichts ehrenrühriges mehr. Kompromisslose Ehrlichkeit ist Trumpf und Echtzeitkommunikation. … Wie…
Mehr lesen

Corona-Krise

Kommunikation während der Corona-Krise Wir befinden uns in einer weltweiten Ausnahmesituation. Der komplette Lebensrhythmus ist aus dem Takt geraten. Unsere sozialen Kontakte haben wir auf ein Minimum reduziert und eine Krise mit ungeahntem Potenzial steuert auf ihren Höhepunkt zu. Wie Sie während der Corona-Krise Ihre Kommunikation organisieren und auf welche Zielgruppen Sie dabei besonders achten…
Mehr lesen

Schnelles Handeln

Schnelles Handeln Die Web-App URGENTpublish ist „eine super Sache und absolut zeitgemäß“. Das sagt Victoria Wolf von der Hochschule Fresenius in Idstein auf die Frage, wo sie die Vorteile des Tools in der Krisenkommunikation sieht. Hier gibt es weitere Inhalte zu den Hashtags: #Krisenkommunikation #Krisenmanagement #Krise  
Mehr lesen

Einberufung

Einberufung eines KrisenstabsWie einfach und schnell man einen Krisenstab einberufen kann, haben wir auf der Handelsblatt Euroforum Jahrestagung für Chemie- und Industrieparks im Frankfurter Römer vorgestellt … Und so geht’s … Szenario: Brand im Frankfurter Römer Hier gibt es weitere Inhalte zu den Hashtags:#Krise #Krisenkommunikation #Krisenmanagement
Mehr lesen

Umgang mit Journalisten

Richtiger Umgang mit Investigativjournalisten Der Investigativjournalist Tilmann Billing hat jahrelang für TV-Magazine wie „Frontal21“, „Report Mainz“ und „Panorama“ gearbeitet. In der aktuellen Ausgabe des Pressesprechers gibt er elf Tipps für den richtigen Umgang mit ihm und seinen Kollegen. Zwei wichtige Erkenntnisse seiner Arbeit lauten: Eine Position beziehen und Gesicht zeigen ist besser als sich hinter…
Mehr lesen

Die Don‘ts der Krise

Spekulieren oder verharmlosen geht nicht In einer Krise ist es wichtig, dass ein Unternehmen nicht spekuliert oder das eigentliche Problem verharmlost. Ansonsten wird die Kommunikation über den Ausnahmezustand – insbesondere im Social Web – intensiver. Oft reicht es schon, die Situation in einer ersten Meldung anzusprechen und zu versichern, dass mit Hochdruck an einer Lösung…
Mehr lesen